Zum Inhalt springen

Lehre oder Matura?

BEIDES!

 

Die Lehre mit Matura macht Schluss mit Entweder - Oder. Sie verbindet die Berufsausbildung mit der Möglichkeit, durch die Matura eine akademische Laufbahn einzuschlagen!

 

Lehre mit Matura am WIFI Steiermark

Das geförderte Modell „Lehre mit Matura“ bietet engagierten, talentierten Lehrlingen bereits ab dem 1. Lehrjahr die einzigartige Möglichkeit parallel zur Lehre die Matura zu absolvieren. Die Kurse und Prüfungen werden zur Gänze gefördert und sind somit kostenfrei!

Voraussetzungen:

Um an diesem kostenfreien Modell teilnehmen zu können brauchst du einen gültigen Lehrvertrag und musst zumindest einen Gegenstand in deiner Lehrzeit positiv absolvieren. Die letzte Prüfung darf erst nach dem Lehrabschluss und nach Vollendung deines 19. Lebensjahres absolviert werden.

… Und so geht’s:

4 Fächer gilt es zu meistern:

  • Deutsch,

  • Englisch,

  • Mathematik und

  • einen Fachbereich (Betriebswirtschaft und Rechnungswesen und Informationsmanagement und Medientechnik sind für alle frei wählbar, Gesundheit- und Soziales, Elektrotechnik und Maschinenbau müssen fachlich zu deinem Lehrberuf passen)

Bevor du mit den Fächern startest, musst du einen Basiskurs aus Deutsch und Mathematik bestehen, in dem das Startniveau der Kurse vermittelt wird. Danach kannst du loslegen!

Du hast die Wahl die Kurse entweder in deiner Freizeit oder während der Arbeitszeit zu absolvieren. Währenddessen die Kurse im Freizeitmodell abends stattfinden, finden die Arbeitszeit-Kurse während deiner regulären Arbeitszeit statt. Für das Arbeitszeitmodell benötigst du das Einverständnis deines Lehrbetriebs. In diesem Fall gibt es auch für deinen Lehrbetrieb Fördermöglichkeiten:

  • Es gibt die Möglichkeit, dass der Lehrbetrieb deine Anwesenheitszeiten in Form einer 100%igen Förderung der Bruttolehrlingsentschädigung ersetzt bekommt oder

  • die Möglichkeit einer Lehrzeitverlängerung.