Zum Inhalt springen

BekleidungsfertigerIn, Bekleidungsgestaltung (Modullehrberuf), GerberIn, KürschnerIn, TextilreinigerIn

Für alle Burschen und Mädchen, die etwas von Mode verstehen: eine Karriere im Bekleidungsgewerbe.

Mode und mehr…

Chic ist, was gefällt und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Genauso vielfältig zeigen sich auch die Berufsmöglichkeiten im Bekleidungsgewerbe. Egal ob Damen- und HerrenkleidermacherIn oder ModistIn, KürschnerIn, StrickerIn… Was sie alle verbindet ist jedoch: Guter Geschmack, Individualität & Stilsicherheit.

Dein Stil

Du weißt was chic und up to date ist, interessierst dich für Mode und Trends, bist handwerklich geschickt und kreativ. Du besitzt zeichnerisches wie gestalterisches Talent und liebst den Kontakt mit Menschen.

Spezialisierung ist angesagt

In deiner 3- bzw. 3 1/2 – jährigen Lehrzeit dreht sich alles um das Thema Mode & Design. Von A wie Accessoires bis Z wie Zuschnitt. Gestaltung, Produktion, Beratung und Verkauf sind die Basis, auf der du dann mit persönlichem Stil deinen individuellen Weg gehst. Du lernst alles über Materialien, Maßnehmen, Schnittzeichnen und Design, über Einzel- und Serienanfertigungen. Du kannst zwischen mehreren Fachrichtungen und den unterschiedlichen Lehrberufen bzw. Modulen wählen:

  • Bekleidungsgewerbe: zB Herren- und DamenkleidermacherIn, ModistIn, Wäschewarenerzeugung
  • Textilgewerbe: zB StickerIn & StrickerIn, GerberIn, WirkerIn, WeberIn…
  • KürschnerIn und PräperatorInnen
  • TextilreinigerIn

Deine Chance

Mode ist immer ein Thema. Die vielfältigen Spezialisierungsmöglichkeiten eröffnen dir Karrierechancen im modischen In- und Ausland.