Zum Inhalt springen

Berufsfotografen

Für alle Burschen und Mädchen, die ein Auge für außergewöhnliche Details haben: eine Karriere als BerufsfotografIn.

Kreative Köpfe mit technischem Interesse

BerufsfotografInnen wissen genau, welches Motiv (von Menschen über Tiere bis zu Landschaften) bei welchem Licht und mit welcher Kamera am besten zur Geltung kommt. Sie besprechen ihre Aufträge mit den AuftraggeberInnen und entwickeln ein Bildkonzept. Ist das Bild im Kasten, wie man so schön sagt, wird es gegebenenfalls mit moderner Software am Computer bearbeitet und anschließend im Labor entwickelt.

Dein perfektes Bild

Du bist kreativ, magst es abwechslungsreich und du hast ein Auge für das Besondere an Situationen, Menschen und Dingen. Du hast Spaß am Umgang mit anderen Menschen und bist dennoch technisch interessiert.

Starte los und halte besondere Erinnerungen fest

In 3,5 Jahren Lehrzeit erfährst du alles über das perfekte Bild – sei es im Freien oder im Studio, bei Tageslicht oder anderen Lichtverhältnissen – und mit welcher Kamera du welches Ergebnis erzielst. Du lernst den Umgang mit AuftraggeberInnen und auch das Arbeiten im Team mit anderen Fachkräften. Der Erwerb technischer Kenntnisse rund um die Fotografie ist ebenso Teil deiner Ausbildung.

Deine Chance

Als BerufsfotografIn rückst du deine Stars ins richtige Licht und hältst mit deinem Bild besondere Augenblicke für die Ewigkeit fest. Vielseitige Spezialgebiete stehen dir nach deiner Ausbildung offen: von der Porträtfotografie, Werbe-, Modefotografie und Pressefotografie über die Hochzeitsfotografie stehen dir alle Wege offen. Du kannst sogar deine eigene Firma gründen.