Zum Inhalt springen

Kunststofftechnik, Kunststoffformgebung

Für Burschen und Mädchen, die Kunststoff und Technik verbinden wollen: eine Karriere in der Kunststofftechnik oder Kunststoffformgebung.

Auch in Zukunft einen sicheren Arbeitsplatz mit Top-Entwicklungsmöglichkeiten zu haben – ist das auch dein Ziel? Die Kunststoffbranche hat eine glänzende Zukunft – das bedeutet für dich gut bezahlte Arbeitsplätze, die auf lange Zeit gesichert sind.

Kunststofftechnik – Lehrzeit: 4 Jahre

KunststofftechnikerInnen stellen Kunststoffartikel, Halbfabrikate und Bauteile her. Die Palette der Produkte reicht dabei zB von Rohren, Folien, Schläuchen und diversen Kunststoffverpackungen über Kunststoffteile für Bauzwecke, Geräte- und Maschinenteile (zB Gehäuse, Zahnräder, Scheiben), Einrichtungsgegenstände (zB Sanitärartikel) bis hin zu Bauteilen für Fahrzeuge und Flugzeuge. Der Arbeitsbereich von KunststofftechnikerInnen ist äußerst breit gefächert und reicht von Beratung, Prüfung, Forschung, Entwicklung und Produktion bis hin zu betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten in Management und Verwaltung.

Kunststoffformgebung – Lehrzeit: 3 Jahre

KunststoffformgeberInnen stellen Kunststoffartikel und Kunststoffhalbfabrikate her. Zu ihren Erzeugnissen zählen zB Haushalts- und Küchengeräte, Dosen, Deckel, Gehäuse sowie Rohre, Folien und Kunststoffteile für diverse Bauzwecke. Sie bedienen verschiedene meist computergesteuerte Bearbeitungsmaschinen und wenden Verfahren wie zB Sägen, Bohren, Schneiden, Kleben, Löten oder Härten an. KunststoffformgeberInnen arbeiten in Betrieben der Kunststoffverarbeitung in Werkstätten und Werkhallen mit BerufskollegInnen und verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.