Zum Inhalt springen

StyrianSkills: Vorhang auf für die besten Lehrlinge der Steiermark

|   aktuelle Sieger

Bei den StyrianSkills 2018 messen sich 700 der besten Lehrlinge der Steiermark.

Die 700 besten steirischen Lehrlinge aus 39 Berufen kämpfen seit November des Vorjahres um die begehrten Lehrlings-Awards. Am 2. Juli 2018 steht die große Abschlussgala der StyrianSkills, der steirischen Lehrlingswettbewerbe, auf dem Programm.

Bereits zum achten Mal gehen die steirischen Nachwuchswettbewerbe unter der spartenübergreifenden Dachmarke "StyrianSkills" über die Bühne. Die 700 besten Lehrlinge aus den Sparten Gewerbe und Handwerk, Industrie, Tourismus und Freizeitwirtschaft, Handel sowie Transport und Verkehr treten in 46 Einzelbewerben gegeneinander an und stellen ihr Können unter Beweis.

Am 2. Juli 2018 heißt es im Europasaal der Wirtschaftskammer Steiermark "Vorhang auf" für unseren Nachwuchs. WK-Präsident Josef Herk und Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl werden den Fachkräften die begehrten gläsernen Trophäen überreichen.

Rückblick

Im letzten Jahr sind 46 junge Fachkräfte mit dem StyrianSkills-Award ausgezeichnet worden. Für die Besten der Besten finden die steirischen Lehrlingswettbewerbe ihre Fortsetzung in bundesweiten und internationalen Berufsmeisterschaften.

Bei den WorldSkills 2017 in Abu Dhabi holte die österreichische Mannschaft insgesamt elf Medaillen, davon gingen sieben in die Steiermark! Über Gold freuten sich der Maler Sebastian Gruber und der Betonbauer David Wagner.

Die EuroSkills 2020 finden in Graz statt - über 100.000 Besucher werden erwartet.

Kooperationspartner: www.e-steiermark.com

Christian Purrer (Vorstandssprecher der Energie Steiermark):

"Motivierte und qualifizierte Mitarbeiter sind die beste Energiequelle für jedes Unternehmen. Aus diesem Grund freut es uns auch besonders, dass wir in diesem Jahr erneut Partner der StyrianSkills sind.“

 

 

 

 

 

 

 

Zurück